Private Film und Fotoecke von
Karin Westhauser & Achim Vollrath
Villa Berg
15.11.2015
Derzeit bietet die Villa Berg einen traurigen Anblick -
oder sollte ich treffender Ruine Berg sagen?

Kronprinz Karl lies die Villa im Stil eines italienischen Landhauses von 1845-1853 bauen. Die Villa diente u.A. dem Königspar Karl und Olga als Sommerresidenz.

Im Zweiten Weltkrieg wurde die Villa zerstört und vereinfacht wieder aufgebaut. Sie ging in den Besitz des Süddeutschen Rundfunks über, der die Villa 2007 verkaufte. 2010 übernahm ein Investor die Villa, die zusehends verfällt.

Seit 2015 versucht die Stadt Stuttgart die Villa zurückzukaufen.
Top
Alle Alben